From 1 - 10 / 16
  • Der WFS-Dienst beinhaltet einen abgeleiteten Datensatz der Flurkarte des Amtlichen Liegenschaftskatasterinformationssystems (ALKIS) des Stadtgebietes Gelsenkirchen. Das Liegenschaftskataster enthält für Flurstücke und Gebäude Geobasisdaten in beschreibender und darstellender Form. Es umfasst zudem die Angaben zur tatsächlichen Nutzung und zur charakteristischen Topographie. Der vorliegende Web Feature Service ermöglicht das gezielte Herunterladen von in ALKIS geführten Geo-Objekten.

  • Der Geodatendienst Gebäudekoordinaten und Gebäudeumringe der Stadt Gelsenkirchen stellt über 100.000 Adresspunkte und Gebäudeumringe dar. Neben geplanten Gebäuden sind die Adressen, Umringe und Dachneigungen der Hauptgebäude, der Nebengebäude sowie die reservierten Hausnummern abgebildet

  • Administrative, statistik- und planungsrelevante Grenzen: Stadt, Stadtbezirke, Stadtteile, REGE-Bezirke, Mittelblöcke, Baublöcke, Wohnbereiche, Spielbezirke, Sonstige Grenzen: Polizeibezirke, Stimmbezirke, kleinräumige Gebietsgliederung, Bundesagentur für Arbeit-Bezirke

  • Darstellung der zentralen Versorgungsbereiche in Gelsenkirchen, der aktuellen Programmgebiete der Stadtplanung, und Informationen über die Satzung der Stadt Gelsenkirchen zur Ablösung notwendiger Stellplätze oder Garagen, die Gebietszonen und die festgesetzten Geldbeträge

  • In der Infrastrukturdatenbank befinden sich zurzeit ca. 90 verschiedene Infrastrukturarten mit ca. 2.300 Datensätzen, die von den verantwortlichen Fachdienststellen laufend gehalten werden. In der Anwendung können diese Daten gesucht und in der digitalen Karte dargestellt werden. Alle Basisinformationen sind ebenfalls verfügbar und geben zu jeder Einrichtung weiterführende Informationen (z.B. Anschrift und Telefonnummern)

  • Der Dienst führt alle in der Denkmalliste eingetragenen Objekte der Stadt Gelsenkirchen

  • Categories  

    Dieser Dienst enthält das Straßenmobiliar, welches aus den GeoSmartChange-Straßenbefahrungsdaten vom Sommer/Herbst 2020 mit Hilfe der autom. Objekterkennung inventarisiert wurde: Verkehrszeichen, Lichtsignalanlagen, Beleuchtung und Masten. Bei allen Objekten wurde der Standort, die Art, der Typ, die Höhe und Standardabweichung und bei den Verkehrszeichen zusätzlich die Schildausrichtung erfasst. Bei Zusatzzeichen wird ebenfalls der Textinhalt und die Verknüpfung zum Hauptzeichen angegeben. Alle Objekte sind -soweit vorhanden- über IDs mit ihren Masten bzw.die Verkehrszeichen mit ihren Zusatzzeichen verknüpft. GeoSmartChange ist ein Modellprojekt der Emscher-Lippe Region (Stadt Bottrop, Stadt Gelsenkirchen, Kreis Recklinghausen)

  • Categories  

    Downloaddienst (WFS) der Bodenfunktionskarte im Kreis Recklinghausen

  • Straßen- und Wegeachsen in Gelsenkirchen

  • Categories  

    Downloaddienst (WFS) der Sperrungen im Kreis Recklinghausen