From 1 - 6 / 6
  • Categories  

    Ein Digitales Geländemodell (DGM) beschreibt die natürliche Geländeform der Erdoberfläche durch georeferenzierte Höhenpunkte. Objekte wie z. B. Vegetation und Gebäude werden nicht dargestellt. Gebäude und Brücken werden nicht berücksichtigt. Die Höhenpunkte sind regelmäßig angeordnete Gitterpunkte mit einer bestimmten Gitterweite. Das DGM10 hat eine Gitterweite von 10 m.

  • Categories  

    Abgeleitete Höhenpunkte im einheitlichen 1m Raster nach der Laserscannerbefliegung (Alle 1 Meter ein Geländehöhenpunkt).

  • Categories  

    Die Deutsche Grundkarte 1:5000 enthält neben dem Grundriss auch die Höhenlinien.

  • Categories  

    Abgeleitete Höhenpunkte im einheitlichen 1m Raster nach der Laserscannerbefliegung (Jeder Meter 1 Geländehöhenpunkt).

  • Die Anwendung gibt Auskunft über alle städtischen Nivellementpunkte (Höhenpunkte) mit der aktuellen Höhe und mit historischen Höhenangaben in verschiedenen Höhenstati. Gleichzeitig werden Skizzen und Fotos zur Identifikation der Punkte bereitgestellt. Informationen zu vorhandenen Lagefestpunkten (Anschlußpunkte) und Gebäudepunkten können über den Inhaltsbaum ergänzend dargestellt werden

  • Der Datensatz enthält alle städtischen Nivellementpunkte (Höhenpunkte) mit der aktuellen Höhe und mit historischen Höhenangaben in verschiedenen Höhenstati. Gleichzeitig werden Skizzen und Fotos zur Identifikation der Punkte bereitgestellt. Informationen zu Lagefestpunkten (Anschlußpunkte) können über den Inhaltsbaum ergänzend dargestellt werden.